Startseite / Meine Buchwelt / Papego – kostenlos mobil weiterlesen

Papego – kostenlos mobil weiterlesen

Papego ist eine App mit deren Hilfe man bestimmte Bücher unterwegs mobil auf dem Smartphone oder dem Tablet einfach weiterlesen kann.

Als ich mir kurz vor der Leipziger Buchmesse 2016 das Buch „Die Magie der Namen“ kaufte, wurde ich auf einen gelben Aufkleber auf der Vorderseite aufmerksam. Auf ihm stand „Papego – kostenlos mobil weiterlesen“.

Papego kostenlos mobil weiterlesen

Was ist Papego?

Ookay, was sollte das nun bedeuten?

Ein Lesezeichen im Inneren des Buches klärte mich dann auf. Die Firma Briends GmbH hat eine App entwickelt mit deren Hilfe man kann dieses Buch unterwegs mobil auf dem Smartphone oder dem Tablet einfach weiterlesen kann.

Papego kostenlos mobil weiterlesen - Lesezeichen

Diese App, Papego, scannt die letzte gelesene Seite und stellt dir dann die nächsten 25% des Buches zur Verfügung. Ihr könnt jederzeit von Papego wieder in euer Papier-Buch und zurück wechseln.

Papego kostenlos mobil weiterlesen - Paket

An sich ist Papego selbsterklärend, aber ich gebe trotzdem noch eine kurze Ausführung.

So funktioniert’s:

Sobald du die App heruntergeladen hast und sie öffnest, erscheint eine Anleitung, auf was du beim Fotografieren deiner letzten gelesenen Seite achten solltest.

Papego kostenlos mobil weiterlesen - Anleitung

Im Anschluss öffnet sich das gescannte Buch sofort an der richtigen Stelle. 

Papego kostenlos mobil weiterlesen - Inhaltsverzeichnis

Aber immer wichtig: Das funktioniert nur mit Büchern, die Papego-fähig sind.

Papego kostenlos mobil weiterlesen - Cover "Die Magie der Namen"

Was ich bei anderen Apps oft bemängele, ist die meist nicht verstellbare Schriftgröße. Bei Papego ist das anders. In dieser App kann man die Schriftgröße fließend verändern. Hier seht ihr Beispiele für vier verschiedene Schriftgrößen:

Papego kostenlos mobil weiterlesen - Schrift klein  Papego kostenlos mobil weiterlesen - Schrift mittel

Papego kostenlos mobil weiterlesen - Schrift mittelgroß  Papego kostenlos mobil weiterlesen - Schrift groß

Die App konnte auf der Leipziger Buchmesse dann auch so überzeugen, dass sie das Neuland 2.0 – Voting gewann. Und mich? Ja mich hat Papego sowieso überzeugt.

Papego kostenlos mobil weiterlesen - LBM16 Neuland 2.0

Beim Launch im März wurde Briends GmbH vom Piper Verlag und dem Barsortimenter Libri unterstützt. Derzeit kann man nur einige Titel im Programm von Piper mit Papego weiterlesen, aber ich hoffe, dass Piper sein Sortiment diesbezüglich weiter ausbauen wird und sich vielleicht auch andere Verlagshäuser an dieser Aktion beteiligen werden.

Falls du dir solche Anleitungen lieber per YouTube zu Gemüte führst, hat Briends auch ein ganz tolles Erklärvideo online.

Möchtest du Papego jetzt mal ausprobieren? Kein Problem. Lade es dir für dein iPhone* oder Android einfach runter.

Hast du Papego schon ausprobiert? Wie findest du die App?

Liebe Grüße Nicole

Update 03.06.2017: Auch Bastei Lübbe nutzt jetzt Papego. Zur Zeit gibt es einige Titel aus dem Programm von Lyx, die mit Papego mobil weitergelesen werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.